Tag: Fabrikstadt Osterode

2021-7-13 · Da der Gips nach wie vor gut war, wurde er zu dieser Zeit schon bis Hildesheim, Hannover, Kassel usw. geliefert. 1844 soll die Mühle bereits von Leopold Macke erworben worden sein, der aber erst am 13. 8. 1860 als »Kalkbrenner vor der Stadt« Neubürger wurde. Die »Kalckmühle des Ampts« Osterode hatte aber noch eine zweite Gipsmühle.

UM die hierzu verwendeten 7 FNder Mist zu erzen« gen, ist ungefähr die Hälfte rohe Masse an Stroh und Heu erforderlich, mithin 6z Zentner: es werden also an eigentlicher Dungmasse -s Zentner weniger gewonnen, als den Wiesen mitgetheilt worden sind. 126 Von den Pflanzen oder gar nicht düngt, und unter dem Namen Brachfrüchte anbaut.

Beschreibung des Oberamts Göppingen/Kapitel B 1 – …

2021-7-24 · k) Mühlen: 4 Mahlmühlen, worunter seit 1836 eine Kunstmühle und 2 mit besonderer Einrichtung zum Malzschroten, 2 Obstmühlen, 1 holländische Ölmühle, 2 Säg-, 2 Loh-, 2 Schleif-Mühlen, 1 Gipsmühle und 5 Walkmühlen, wovon 1 (englische Tuchwalke) Privateigenthum, die 4 andern Eigenthum von Zünften sind.

Full text of "Handbuch zur Geschichte der ...

An icon used to represent a menu that can be toggled by interacting with this icon.

Beschreibung des Oberamts Neckarsulm/Kapitel B 1 – …

2021-7-29 · Gips-, Lehm- und Kiesgruben finden sich auf der Markung. – Das Klima ist mild; manchmal treten Frühlingsfröste ein und die Gegend ist hie und da starken Winden ausgesetzt. Hagelschlag kommt nicht häufig vor, wie überhaupt die Gewitter weniger …

[PDF] Waldeckische Bibliographie

WALDECKISCHE BIBLIOGRAPHIE Bearbeitet von HEINRICH HOCHGREBE 1998 Für die Präsentation im Internet eingerichtet von Dr. Jürgen Römer, 2010. Für die Benutzung ist unbedingt die Vorbemerkung zur Internetpräsentation auf S. 3 zu beachten!

Hohenzollertsehe Heimat

Jahrgang 1951 H O Ii E N Z O L L E R I S C H E HEIMAT 3. weiß ihm wohl zu tun", zog hin, kam zum Dorfe, da man. ihm den Toten entgegentrug. Sobald der Schwabe das sah,

e-rara

UM?M r- ^ v .„ / >K-''ttoetzW^ Vollständige Beschreibung des S ch w e i z e r l a n d e s. Oder geographisch-statistisches Hand -- Lexikon über alle in gesammter Eidsgenossenschaft befindlichen Kantone, Bezirke, Kreise, Aemter, so wie aller Städte, Flecken, Dörfer, Schlösser, Klöster, auch aller Berge, Thaler, Seen, Flüsse, Bäche und Heistquellen/ nach alphabetischer Ordnung.

Beschreibung des Oberamts Horb/Kapitel B 20 – Wikisource

2021-8-13 · Beschreibung des Oberamts Horb/Kapitel B 20. Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext. Für eine seitenweise Ansicht und den Vergleich mit den zugrundegelegten Scans, klicke bitte auf die …

Full text of "Posen Adreßbücher

An icon used to represent a menu that can be toggled by interacting with this icon.

HÖH ENZOLLERISCHE HEIMAT

2012-5-12 · Gipsmühle. Einma warel en einheimischs ne di,e Gips holte unn ihd aun ihrf Feldere hauptsächlic, auf h Klee- un Getreideäcked säten Der. meistr Gipe jedocs h wurde nac auswärth abgesetzts Ununterbroche. kamen n im Frühjah dir zwei-e drei, un- vierspänniged Pferden - fuhrwerke daher vorwiegen, aud des n Albgemeinden so,

Urheberrecht © 2007- AMC | Seitenverzeichnis